Tiere im Landkreis Donau-Ries

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl an bedrohten und weniger seltenen Tieren, die Sie im Landkreis Donau-Ries antreffen können.


Zum Beispiel der Flussregenpfeifer; der in den Kiesgruben im Ries ein neues Zuhause gefunden hat.

Im Rahmen  der Naturschutzgroßprojektes Mertinger Höll-Ruten konnte der Bund Naturschutz Donau-Ries einige wichtige Erkenntnisse über den Brutvogelbestand des Bereichs des Wiesenbrütergebiet um die Mertinger Höll erzielen. Das 1200 ha große Gebiet liegt im Überschwemmungsgebiet östlich der Zusam. Nicht untersucht wurde hierbei das Naturschutzgebiet  "Mertinger Höll" selbst.

 

 


Insekten

Ameisenbläuling
Blauflügel-Prachtlibelle
Große Pechlibelle

Amphibien

Gelbbauchunke

Vögel

Bekassine
Großer Brachvogel
Kibitze

Säugetiere

Bechsteinfledermaus
Siebenschläfer