THG mit Spitzenergebnis

Im Frühjahr diesen Jahres beteiligte sich das Theodor-Heuss-Gymnasium Nördlingen wieder an der Haus-und Straßensammlung des Bund Naturschutz. Die Schule erzielte dabei für die Kreisgruppe Donau-Ries das Spitzenergebnis von über 4.100 €.

Fotografin: Renate Michel (BN)

v.li.n.re.: Tamara Thum, Gerda Fischer (beide BN), Erika Wiedemann, Rektor Robert Böse Fotografin: Renate Michel (BN)

12.07.2018

Unter der Leitung von Biologielehrerin Erika Wiedemann beteiligten sich die 5.und 6. Klassen des Gymnasiums und sammelten dieses stattliche Ergebnis für die Donau-Rieser Kreisgruppe. Als Dankeschön überbrachten Schatzmeisterin Gerda Fischer und Geschäftsstellenleiterin Tamara Thum den Kindern diverse Sachpreise und nahmen sehr erfreut den symbolischen Scheck aus den Händen von Schulleiter Robert Böse entgegen.

Zusätzlich werden die fleißigsten Sammler mit einem Natur-Erlebnis-Tag belohnt, bei dem die Natur vor der Haustür erkundet wird.