Zur Startseite
Mertinger Höll
  • Home

Die Kreisgruppe Donau-Ries stellt sich vor…

Bund Naturschutz in Bayern e.V.

Der Bund Naturschutz in Bayern e.V ist mit rund 250.000 Mitgliedern der größte Natur- und Umweltschutzverband in Bayern. Wir setzen uns ein für eine nachhaltige Entwicklung unserer Heimat, unserer Natur und unserer Umwelt – bayernweit…

…und auch im Donau-Ries!

Die Kreisgruppe Donau-Ries hat rund 2.500 Mitglieder, die sich auf zehn Ortsgruppen im ganzen Landkreis verteilen.

Unsere Aufgaben

  • Aktive Landschaftspflege

Bei den Arbeitseinsätzen in unseren Ortsgruppen geht es beispielsweise um die Mahd von Streuwiesen, Entbuschungen auf Heideflächen am Riesrand, das Pflanzen von Hecken und Obstbäumen oder um die Bekämpfung von eingewanderten Neophyten wie dem Orientalischen Zackenschötchen.

Egal, bei welcher Aktion Sie uns unterstützen möchten – wir freuen uns darüber!

  • Artenschutz

Um gefährdeten Tierarten zu helfen, legen wir z.B. Feuchtmulden für Amphibien und Wiesenbrüter an, betreuen im Frühjahr Krötenzäune entlang viel befahrener Straßen oder pflegen Biotope für Zaun-eidechsen. Wir kümmern uns um den Schutz von Fledermäusen, pflanzen neue Hecken und setzen uns für den Erhalt alter regionaler Obstsorten und den Schutz von Ackerwildkräutern ein.

  • „Anwalt für die Natur“

Als anerkannte Umwelt- und Naturschutzvereinigung erhalten wir Einsicht in Bauvorhaben, können Stellungnahmen abgeben, bei Anhörungsverfahren teilnehmen und so dem Umweltgedanken mehr Gewicht verleihen.

  • Umweltbildung und Exkursionen

Unsere qualifizierten Umweltbildnerinnen wollen Kindern und Jugendlichen die Faszination unserer Tier- und Pflanzenwelt näherbringen, spielerisch Wissen über Abläufe in der Natur vermitteln und nicht zuletzt verantwortungsbewussten Umgang mit der Natur fördern.

Dies geschieht in Kooperation mit Schulen und Kindergärten, aber auch in den BN-Kindergruppen und im Ferienprogramm vor Ort. Die Themenpalette ist dabei so vielseitig wie die Natur selbst und reicht von Wiese, Wald und Hecke über Wasser und Boden bis hin zu Klima, Biber oder Wildkatze…

Durch Exkursionen sollen aber auch Erwachsene die Schönheiten unseres Landkreises kennenlernen und Wissen über unsere Umwelt vermittelt bekommen.

Bei Interesse an der Buchung einer solchen Veranstaltung wenden Sie sich bitte an uns - wir vermitteln Sie gerne an unsere kompetenten Fachkräfte weiter.

  • Die Umwelt ist unser Thema

Weil der Umweltgedanke bei uns im Vordergrund steht, setzen wir uns in allen Bereichen für nachhaltiges Leben und Wirtschaften ein.

So treten wir für eine ökologische Ausrichtung der Landwirtschaft und eine regionale Vermarktung der Produkte ein. Wir machen uns stark für den Erhalt der Artenvielfalt. Zur Rettung unseres Klimas fordern wir eine Energiewende mit 100% regenerativen Energien sowie eine Verkehrswende mit attraktiverem Nahverkehr.

Und natürlich geht es uns um die Vermeidung von Kunststoffen, energiesparendes Bauen…

Wir brauchen Sie!

Der Bund Naturschutz ist politisch und finanziell unabhängig. Dadurch können wir unsere Meinung frei äußern. Wir werden jedoch umso mehr gehört und können uns umso wirkungsvoller für den  Naturschutz einsetzen, je mehr Mitglieder wir haben.

Deshalb ist Ihre Unterstützung wichtig - als Mitglied, als Spender oder aktiver Helfer in einer unserer Ortsgruppen! Ihr Einsatz für die Natur lohnt sich immer!


Top Themen


Termine

09.12.2022 19:00 - 20:30 Der Naturgarten – Paradies für Mensch und NaturHarburg - "Wirtshaus zum Kratzhof"Vortrag